UDG Healthcare und Ashfield freuen sich sehr, Jez Moulding ab dem 2. Mai 2017 als Chief Operating Officer („COO“) von UDG Healthcare plc und als Executive Vice President von Ashfield begrüßen zu können.

Jez wird der Sparte Ashfield auf globaler Ebene vorstehen und im Rahmen seiner Position als COO von UDG Healthcare plc auch Verantwortung für Konzern-IT, Qualität, Compliance, Strategie und Kommunikation haben. Die Sparten Sharp und Aquilant stehen weiterhin unter der direkten Leitung von Brendan McAtamney, CEO von UDG Healthcare plc.

Jez Moulding

Jez bringt umfangreiche internationale Erfahrungen aus dem pharmazeutischen Bereich mit. Er war 18 Jahre bei Sanofi tätig und füllte dort zahlreiche Führungspositionen im Vereinigten Königreich, Frankreich, Südafrika, Korea, Australien, Japan und den USA aus. In seiner jüngsten Funktion als Senior Vice President und North America Region Head for Diabetes and Cardiovascular war er für 3.500 Mitarbeiter und Umsätze von mehr als 5 Mrd. US$ verantwortlich. Bevor er im Jahr 1999 zu Sanofi stieß, hatte Jez verschiedene Positionen bei Astra Pharmaceuticals und Winchester Pharmaceuticals im Vereinigten Königreich inne.

Brendan McAtamney, CEO von UDG Healthcare, kommentierte: „Wir freuen uns sehr darauf, Jez bei UDG Healthcare und Ashfield willkommen zu heißen. Er verfügt über umfassende Führungserfahrungen im pharmazeutischen Sektor und innerhalb unserer wichtigsten weltweiten Märkte. Sein jüngster Einsatz an der Spitze des Nordamerikageschäfts von Sanofi ist für uns von besonderem Wert, da wir fortlaufend an der Entwicklung des US-Geschäfts von Ashfield und an der internationalen Expansion des Konzerns arbeiten.“

Jez Moulding, der künftige COO von UDG Healthcare plc und Executive Vice President von Ashfield, fügte hinzu: „Es ist mir eine große Freude, dem wachstumsstarken und dynamischen Team von Ashfield und UDG Healthcare beitreten zu können. Ashfield ist über viele Jahre gewachsen und bietet einen marktführenden Kommerzialisierungsservice für internationale Pharmakunden. Ich freue mich darauf, auf dieser starken Plattform aufzubauen und die internationale Expansion des gesamten Konzerns weiter voranzutreiben.“

Wie bereits bekanntgegeben, wird Chris Corbin die Aufgabe des Chairman von Ashfield übernehmen und weiterhin als Non-Executive Director von UDG Healthcare tätig sein.