Skip to content

Gemeinsam im Schlamm – gemeinsam gegen Brustkrebs!

Ende September gingen beim „Muddy Angel Run Mannheim“ 17 Mitarbeiterinnen der Ashfield Healthcare an den Start. Die „Ashfield Angels“ absolvierten einen gut fünf Kilometer langen schlammig-matschigen Hindernis-Parcours – und das für den guten Zweck.

Muddy Angel dient als Plattform für Spenden, um Organisationen zu unterstützen, die sich in Forschung oder Aufklärung gegen Brustkrebs engagieren. Stand Oktober 2018 wurden so bereits über 300.000 Euro eingesammelt.

Der Muddy Angel Run hat sich seit 2016 mit bisher über 100.000 Teilnehmerinnen zu einer der größten Frauenlaufserien in Europa entwickelt. Von jedem Ticket und von jedem Merchandise-Artikel spendet der Veranstalter einen Euro an Verein Brustkrebs Deutschland.

„In Deutschland erkranken jährlich 60.000 Frauen an Brustkrebs. Die besten Präventionsmaßnahmen dagegen sind gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und Vorsorgeuntersuchungen. Natürlich stehen beim Muddy Angel Run Bewegung und gute Laune im Vordergrund. Gleichzeitig sind die Events aber eine tolle Möglichkeit, um auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen, es nicht mehr als Tabuthema zu betrachten, sondern sich darüber auszutauschen“, berichtet Renate Haidinger, Gründerin und ehrenamtliche erste Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins Brustkrebs Deutschland e.V.

Bereits 2016 entstand auch bei Ashfield Healthcare mit Ashfield Cares eine Initiative zur Unterstützung von Organisationen bei der Förderung von Gesundheitswesen, Entwicklung von Gemeinden und Bildung mithilfe von Spendenaktionen und der Bereitstellung von Zeit und Fertigkeiten. Diese Unterstützung betont das Versprechen von Ashfield, seine umfassenden Ressourcen und geografische Reichweite mit der Entschlossenheit und Unterstützung seiner Mitarbeiter einzusetzen, um eine positive Wirkung auf die Gemeinden und die umfassendere Gesellschaft auszuüben, in deren Dienst das Unternehmen steht.

Die „Ashfield Angels“ jedenfalls zeigten sich nicht nur von der Aktion, sondern besonders auch vom Lauf begeistert und wollen im nächsten Jahr unbedingt wieder an den Start gehen.

Petra Hoffmann

 

„Es war super. Die Mädels war ganz begeistert und den ganzen Abend beflügelt. Sollten wir dies nächstes Jahr wieder machen, wir sind dabei J.“

 „Es war der Wahnsinn! Hat super viel Spaß gemacht mit Euch“

 „Toll, dass wir dabei sein durften. Das war so ein cooles Event!“

 „Da kann ich mich nur anschließen. Es hat super viel Spaß gemacht. Ich bin gerne wieder dabei ☺“

Kontakt